augenschmaus photographie

Rufen Sie an: (0157) 770 360 21
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 11h - 18h
Sa. 11h - 14h

Über mich

Um die lange Geschichte meiner beruflichen Laufbahn abzukürzen: vor zwölf Jahren bin ich meinem Herzen gefolgt und habe eine betriebliche Ausbildung zur Fotografin absolviert. Dennoch: ich wollte nie irgendetwas Spezielles werden. Nur kreativ und selbstbestimmt leben.

Ich sehe die Dinge in Entwürfen und Perspektiven. Die leichte Drehung des Kopfes, ein Augenzwinkern. Subtile, flüchtige Momente der Lichtzeichnung. Meine Kamera hilft mir, die Dinge, die ich sehe zu übersetzen und festzuhalten. Dies sind die Momente, in denen mein Herz am lautesten schlägt. Meine Erfahrungen bedeuten mir etwas, wie jedem mit Träumen. "Dem Mutigen gehört die Welt" (Fontane), war 2012 mein Antrieb, um meinen Traum eines eigenen Fotostudios zu verwirklichen.

Die Entscheidung, in Oldenburg zu eröffnen lag nah, da ich die Stadt während meines Studiums kennen- und lieben gelernt habe. Sehr glücklich bin ich über den Standort an der Nadorster Straße. Die "letzten urbanen Meter Oldenburgs", wie mir ein Kunde mal ganz stolz berichtete. Ich fühle mich sehr wohl bei den Nadorstern, die Ihrem Stadtteil sehr treu sind. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst vom Charme und dem Kiez Charakter dieser Straße.

Seit meiner Eröffnung, dem 4. August 2012, bin ich für jeden Tag dankbar, an dem ich die Tür zu meinem Studio aufschließe und für die Menschen, die täglich den Weg zu mir finden und mir ihr Vertrauen schenken. Den Satz: "Sie sollten wissen, daß ich total unfotogen bin" höre ich beinahe täglich. Aus vielen Berichten weiß ich auch, daß für viele der Gang zum Fotografen gleich nach dem Besuch beim Zahnarzt kommt. Ich verspreche Ihnen, hier tut Ihnen niemand weh. Ich verspreche Ihnen auch, daß Sie nicht unfotogen sind.

Seien Sie mein Gast.
Sie sind jederzeit Herzlich Willkommen.
Ich freue mich auf Sie.